Notfälle

Auf dieser Seite möchte ich Tiere vorstellen, die nicht in einem Tierheim auf neue Besitzer warten, aber dennoch dringend ein Neues Zuhause brauchen.

Felix ist inzwischen glücklicher Besitzer eines netten, neuen Dosenöffners:o)

Hallöle

Mein Name ist Felix und ich bin am 16.10.2003 geboren.

Meine Eltern waren ein Schäferhund- und ein Spitzmischling.

Leider hatte ich doch schon so einiges Pech in meinem Leben. Bei meiner früheren Besitzerin ging es mir sehr gut, nur war sie nicht konsequent genug mit mir, was ich dann doch sehr auszunutzen wusste. Mit ihr besuchte ich den Begleithundkurs bei den Jägern, so dass ich gut auf die gängigen Grundkommandos höre.

Im April 2006 wurde ich kastriert und ich habe auch immer meine jährlichen Impfungen erhalten.

Leider wohnte in meiner Nachbarschaft ein Berner Sennenhundrüde. Aufgrund einiger unglücklicher Umstände wurden wir zu erbitterten Feinden. Ich bekomme auch heute noch Stress, wenn ich diesem Hund begegne (ob sich das auch auf andere Berner Sennenhundrüden bezieht, konnte leider nicht in Erfahrung gebracht werden).

Dies war einer der Gründe, weshalb mich meine frühere Besitzerin nicht mehr behalten konnte.

Seit November 2006 bin ich deshalb in einer Hundepension untergebracht. Mir gefällt es hier sehr gut und ich habe viele neue vierbeinige Freunde kennen gelernt. Zu Hündinnen bin ich sehr zuvorkommend, halt ein wahrer Gentleman :o). Aber auch mit kastrierten und unkastrierten Rüden komme ich inzwischen hervorragend zurecht und ich spiele sehr gern mit anderen Hunden.

Allerdings wünsche ich mir doch sehnlichst wieder ein eigenes, richtiges Zuhause. Auch für Kinder wäre ich ein toller Spielkumpel. Ich suche deshalb „Dosenöffner“ mit Hundeerfahrung die liebevoll aber auch konsequent mit mir umgehen und die mir eine Aufgabe im Leben (z.B. Hundesport) geben, denn ich lerne gern und schnell.

Zu Katzen und Kleintieren möchte ich nicht so gern, kann mich nämlich nicht entscheiden, ob ich sie nicht doch zum Fressen gern hätte:o).

Wenn Sie mehr über mich erfahren möchten - oder noch besser - an mir interessiert sind, melden Sie sich doch bitte bei Frau Kirscht (Inhaberin der Hundepension Meierhof). Die Telefonnummer lautet: 0981 / 6 40 29 (zw.09.00-11.00Uhr und 16.00-18.00 Uhr).

Liebe Grüße Felix

PS: Meine Schulterhöhe beträgt 53 cm und ich wiege 18 kg.

 

[Tierphysiotherapie] [English Version] [Zu meiner Person] [Therapie] [Hundebehandlung] [Katzenbehandlung] [Seminarangebot] [Tierschutz im Süden] [Pflegehunde FFF] [Notfälle] [Sina und Fritzi] [Raico] [Sunny] [Bildergalerie] [Gästebuch] [Links]